Karl-Heinz OSSEGE

Planungsbüro für Hochbau

Sachverständiger

Medien berichten oft über Baumängel bzw.

"Pfusch am Bau".

 

Um das Entstehen dieser Baumängel von vornherein zu vermeiden, sollte der/die Bauherr/in sich nicht nur auf Unternehmen verlassen, sondern die Bauarbeiten kontinuierlich kontrollieren.

Dabei gilt es sich beispielsweise folgende Fragen stellen:

 

  • Wird das angebotene Material, die angebotene Qualität tatsächlich verarbeitet?
  • Sind Druckfestigkeit, Schallschutz und bauaufsichtliche Zulassungen vorhanden?
  • Werden die Vorgaben aus der Energieberechnung eingehalten, Stichwort U-Werte?
  • Werden Wärmebrücken vermieden?

 

Diese und weitere Kontrollen werden von uns gutachterlich vor Ort durchgeführt und protokolliert.

 

Des Weiteren gehören gutachterliche Stellungnahmen bei Schäden an Gebäuden, Feuchtemessungen, Sturm- und Brandschäden zu unserem Leistungsspektrum. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Heinz Ossege


Anrufen

E-Mail

Anfahrt